• Aktuelles

        • Hilfe für die Ukraine
          • Hilfe für die Ukraine

            362 € für die Ukraine! Am 17. März 22 sammelte unsere BK FS 1 Spenden für die Organisation @libereco, die in der Ostukraine humanitäre Hilfe betreibt.

             

            In der modernen Schulküche von Donner + Partner Bildungszentren Waiblingen (die Ihr übrigens auch anmieten könnt) wurden ein Tag vorher fleißig Muffins und Blätterteig-Schnecken gebacken. Diese wurden dann zusammen mit frischen Waffeln in der Aula verkauft.

             

            Trotz des ernsten Hintergrunds hat die Aktion allen großen Spaß gemacht und war eine willkommene Abwechslung zum normalen Lernalltag.

        • Ausbildungsmesse
          • Ausbildungsmesse

            Mit unserer #Ausbildungsmesse im Schulhaus bringen die Privaten Schulen Donner + Kern

            junge Menschen mit regionalen Firmen zusammen.

             

            Dass unsere Schüler*innen gut vorbereitet sind für #Ausbildung, #Beruf und #Studium, ist bei den Firmen bekannt 😎!

             

            In unserer #Übungsfirma „BEE HAPPY GmbH“ beispielsweise verbinden wir die Theorie mit der Praxis. So wird der Erfahrungsraum im kaufmännischen #Wissen und Handeln eröffnet und der Umgang mit einer marktgängigen Software erleichtert den Schüler*innen die spätere Anwendung in der realen Berufstätigkeit enorm.

             

            Auch die #Ausbildungszentren Donner +Partner bilden jedes Jahr

            D+K Schüler*innen in verschiedenen Berufen aus, um diese anschließend zu übernehmen und zu fordern.

             

            Letzte Woche gingen 5 ausstellende Firmen aus der #Region mit 16 #Ausbildungsberufen und 5 #Studiengängen in Waiblingen an den Start.

            Die Firmen konnten unsere Schüler*innen ausführlich und individuell in Form von Einzel-und Gruppengesprächen informieren und beraten und ihnen

            #Ausbildungsmöglichkeiten für die #Zukunft aufzeigen.

             

            Eine gelungene und informative Veranstaltung, die wir im Herbst wiederholen werden.

             

        • 40 Jahre Donner + Partner
          • 40 Jahre Donner + Partner

            JUBILÄUM! 40JAHRE DONNER + PARTNER GMBH, einer der größten, privaten Bildungsanbieter auf dem Weiterbildungsmarkt feiert 40-jährige Erfolgsgeschichte.

             

            Im Ursprung aus Waiblingen heraus entstanden, entwickelte sich der Kleinbetrieb über das Unternehmen des Mittelstands hin zum heute deutschlandweit agierenden Großunternehmen, das aktuell beginnt über Europa hinaus Netzwerke für Bildung und Ausbildung zu initiieren.

             

            „Wir arbeiten als Menschen, mit Menschen, für Menschen“, im Einzelcoaching, im klassischen Frontalunterricht, Online oder auch Hybrid. Donner + Partner setzt auf Fortschritt und Entwicklung, bleibt dabei aber seiner Linie treu:

            ✅Ideen werden geboren, ✅Handlungsspielraum geschaffen und ✅Lösungen produziert, ✅den Kunden immer im Blick, gemäß dem Motto „Boost your content to success“.

             

            Die vergangenen 40 Jahre haben gezeigt, dass Donner + Partner auch unvorhersehbaren Herausforderungen mit Flexibilität gewachsen ist und daraus alle Krisen überwunden hat.

             

            Wir gratulieren zum Firmenjubiläum und wünschen weiterhin viel Erfolg!

             



             

             

        • Besuch aus der demokratischen Republik Kongo
          • Besuch aus der demokratischen Republik Kongo

            Die umfassende und systematische Aus- und Weiterentwicklung von Fachkräften gilt als wichtige Grundlage für die weitere wirtschaftliche Entwicklung.

            Viele afrikanische Regierungen haben daher einen Reformkurs eingeschlagen und orientieren sich vor allem am deutschen System der dualen Berufsbildung. So auch die Demokratische Republik Kongo. Der friedliche Machtwechsel nach den Wahlen Ende 2018 und die im April 2021 erfolgte Neubildung der Regierung öffnet nun auch aktiv den Aufbau beruflicher Bildung. Das deutsche duale Ausbildungssystem ist auf der ganzen Welt bekannt und geschätzt, hieran möchte sich die neue Regierung nun orientieren. Vom 21.-22. April 2022 durften wir die Ministère de la Formation Professionelle et Métiers der D. R. Kongo, Frau Antoinette Kipulu Kabenga, bei uns begrüßen. Frau Antoinette Kipulu Kabenga und ihre Delagation, u. a. bestehend aus dem Botschafter der D. R. Kongo in Berlin Herr Jeannot Tshoha Letamba sowie zwei Abgeordneten der D. R. Kongo aus Brüssel möchten ein duales Ausbildungssystem für die D. R. Kongo erarbeiten. Dazu trafen sich alle Akteure in unserem Stammhaus um eine detailliertere Vorstellung der Systeme und möglichen Handlungsweisen zu betrachten. Hierzu wurde das Stammhaus der Donner + Partner GmbH in Waiblingen, sowie die Gewerbliche Schule in Waiblingen besucht. Des Weiteren wurde auch die Ausbildungswerkstatt des Unternehmens Alfred Kärcher SE & Co. KG in Winnenden besichtigt um einen Eindruck der professionellen Praxisumsetzung zu bekommen.

            Botschafter Letamba war wie alle unsere Besucher aus dem Kongo fasziniert von den Einblicken, er fungiert bei unserer Zusammenarbeit nun als direkter Ansprechpartner, um in einem nächsten Schritt gezielt gewünschte Ausbildungsgänge im dualen System zu entwickeln und schließlich im Kongo zu implementieren.

            Wir freuen uns auf eine sehr spannende Aufgabe und die erfolgreiche Zusammenarbeit ganz im Sinne William Butlers „Bildung bedeutet nicht, einen Eimer zu füllen, sondern ein Feuer anzuzünden.“

        • MITTLERE REIFE
          • MITTLERE REIFE

            „Ich will die Mittlere Reife!“… dann melde Dich doch einfach für das kommende Schuljahr für unsere zweijährige #Berufsfachschule an. Wiederhole die 9. Klasse noch einmal um die entstandene „Corona-Lücke“ zu schließen und mach dann ganz entspannt im folgendem Schuljahr Deine Mittlere Reife.

            Somit hast Du bessere Voraussetzungen für aufbauende Schularten, wie das #Berufskolleg oder das Berufliche Gymnasium UND bessere Chancen auf einen Ausbildungsplatz.

            Da unsere Berufsfachschule mit #Übungsfirma in die kaufmännische Richtung geht, bekommst Du eine berufliche Grundbildung vermittelt und hast so schon Vorteile bei der Bewerbung.
            Unsere Schüler*innen sind bei den
            Firmen sehr gerne gesehen, da sie gute Erfahrungen mit unseren Schulabgängern*innen gemacht haben.

            Und was kostet die Schule nun? Qualität muss nicht teuer sein. Mit 185,00 € mtl. und geringen einmaligen Aufwandszahlungen bekommst Du einen qualifizierten Vollzeitunterricht in kleinen Klassen mit motivierten Lehrern.

            Schau doch einfach mal rein: www.donner-kern.de . Da findest Du alle Informationen, die Du benötigst.

            Wenn Du Dich lieber persönlich beraten lassen möchtest ist das gar kein Problem!
            Individuelle und fachgerechte Infos bekommst Du unter der Tel. Nr.: 07151/951-261.

            Oder schreib uns einfach eine E-Mail an: sekretariat.wn@donner-kern.eu

            Auch unsere Schulleitung empfängt Dich jederzeit sehr gerne vor Ort (nach Absprache).


            Wir freuen uns auf ein baldiges Kennenlernen.


            Bleib gesund!!!

            Deine
            Private Schulen
            Donner + Kern

            Was bei uns noch so los ist:

            www.facebook.com/donner.kern.schule


            www.instagram.com/donner.kern.schule

             

            https://www.youtube.com/channel/UCHS30tf6OsOcBENuhb-yM_g


            @donner.kern.schule
            #mittlerereife #fachhochschulreife #G9 #waiblingen #Ludwigsburg #weinstadt #kernen #schorndorf #weinstadt #welzheim #winnenden #Stuttgart #backnang #fellbach #remsmurrkreis #remstal #SchulemitZukunft #generation #abitur #privatschule #erfolg #zukunft #spaß #schüler #lehrer #eltern #beruflichesgymnasium #berufsfachschule

        • WIR SIND DABEI! BIST DU DABEI?
          • WIR SIND DABEI! BIST DU DABEI?

            Die @bam_ludwigsburg findet dieses Jahr live und online für Euch statt. Über 100 Aussteller informieren Euch über 100 Ausbildungsberufe und 70 duale Studiengänge. Davon werden 82 Aussteller am 11. + 12.März 2022 mit einem Messestand vor Ort sein. Die Online Auftritte gibt es bereits seit dem 7.März 2022 und können bis zum 20.März 2022 digital besucht werden.

            Schaut doch mal an unserem digitalen #Messestand vorbei und solltet Ihr Fragen haben, so beantworten wir Euch diese fachgerecht, unverbindlich und individuell!

            Auch vor und nach der Messe stehen wir euch unter der E-Mail sekretariat.wn@donner-kern.eu und/ oder der Telefonnummer 07151/951-261 jederzeit für Fragen, Beratungen und Informationen zur Verfügung.

            Über Microsoft Teams beantworten wir alle Fragen und geben Hilfestellung.

            Auch persönliche #Beratungstermine vor Ort in unserer Schule sind möglich. Unsere Schulleitung empfängt euch gerne nach Absprache in ihrem Büro. Diese Termine finden unter der Einhaltung der Abstands- und Hygienebestimmungen statt, solange es die Corona Verordnung zulässt.

            Hier haben wir noch ein paar Links zur #Orientierung, #Beratung und #Qualifizierung für Euch zusammengestellt:

            www.wegweiser-beruf.de
            girls-day.de
            boys-day.de
            www.planet-beruf.de
            www.check-u.de
            www.berufenet.arbeitsagentur.de
            www.berufe.tv
            www.ich-mach-mein-ding.de

             

            GEMEINSAM EIN #ZIEL!
            WIR SIND DABEI! BIST DU DABEI?

            Eure
            🐶🐝🌞
            Donner + Kern
            Private Schulen

            Was sonst noch bei uns los ist:
            www.donner-kern.de
            @donner.kern.schule
            www.youtube.com/channel/UCHS30tf6OsOcBENuhb-yM_g
             

        • WIR SIND FÜR EUCH DA #POLIZEI
          • WIR SIND FÜR EUCH DA #POLIZEI

            „Wir sind für Euch da! “ Worte des Polizeipräsidenten a.D., Herrn Konrad Jelden, die uns Sicherheit und Vertrauen geben. „Hinter jedem Polizisten steckt auch nur ein Mensch, der seine Arbeit macht und am Ende eines Arbeitstages heile zu seiner Familie nach Hause kommen möchte.“

             

            Nach der Einleitung Herrn Jeldens, Polizeipräsiden a.D., zum Thema Polizei und Demokratie –

            Miteinander NICHT Gegeneinander, in der er eine eindrucksvolle persönliche Geschichte mit persönlichen Erfahrungen der Polizei berichtete, übernahm Kriminalhauptkommissar Jürgen Landgraf das Thema „GEWALT-/PRÄVENTION“. In einer sehr interessanten Präsentation erklärte er Aufgaben, Rechte und Pflichten der Polizei und deren Einsatzbereiche.

            So wurde unter anderem klar, dass die Polizei ihrer Arbeit/Pflicht, z.B. bei einer Verkehrskontrolle, nachgehen wird, auch wenn es Wiederstand geben sollte.

             

            Herr Landgraf zeigte die Gewaltbereitschaft gegen Polizeibeamte an einem konkreten Beispiel: Im Jahr 2020 gab es 324 Übergriffe, dabei waren 50 % der Täter alkoholisiert.

             

            Als Abschluss gab Frau Rösch, Einstellungsberaterin bei der Polizei in Waiblingen, Einblicke in den Ausbildungsberuf Polizist/in mit den Grundvoraussetzungen für den Einstieg in die Ausbildung bis hin aller Entwicklungsmöglichkeiten bei der Polizei.

             

            Bei Interesse eines Ausbildungsplatzes oder Praktikums könnt Ihr Euch melden bei:

             

            Renate Rösch

            Polizeipräsidium Aalen

            Einstellungsberaterin am Standort Waiblingen

            Alter Postplatz 20

            71332 Waiblingen

            Tel. 07151/950-359

            Fax: 07151 / 502859029

            Mail 1:  aalen.berufsinfo@polizei.bwl.de

            Mail 2:  Renate.Roesch@polizei.bwl.de

             

             

            Damit alle unsere 235 Schüler*innen den Vorträgen folgen konnten, wurden diese digital in die Klassen übertragen.

             

            Wir bedanken uns recht herzlich für den Besuch und für die tollen und informativen Vorträge!

        • MACH BEI UNS DEIN PRAKTIKUM!
          • MACH BEI UNS DEIN PRAKTIKUM!

            Hast du wegen Corona Probleme ein geeignetes Praktikum zu finden?

            Oder möchtest du nach deinem Schulabschluss auf eine weiterführende Schule gehen aber weißt noch nicht in welchen Fachbereich?

             

            Dann melde dich einfach bei uns für ein Schulpraktikum an! Wir freuen uns auf dich!

            Dein Familienunternehmen mit Herz!

             

            Donner + Kern gGmbH

            Private Schule Waiblingen

            (direkt am Bahnhof)

        • CORONA NEWS
          • CORONA NEWS

            Corona in BW: Was ist die "Alarmstufe II" und wann tritt sie in Kraft?

            Zur Erinnerung: Die neue "Alarmstufe II" tritt in Kraft, wenn mehr als 450 Covid-19-Patientinnen und -Patienten auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg liegen oder die Hospitalisierungsinzidenz den Grenzwert von 6 überschreitet. Da der Wert bereits seit Sonntag jeden Tag über 450 gelegen und am Dienstag auch die Hospitalisierungsinzidenz den Grenzwert von 6 überschritten hat, trat die "Alarmstufe II" am Mittwoch (24.11.) in Kraft.

             

            Corona-Verordnung: Das gilt in "Alarmstufe II"

            Grundsätzlich lässt sich sagen: Was in "Alarmstufe I" bereits gilt, bleibt auch in "Alarmstufe II" bestehen oder wird verschärft.

            In der "Alarmstufe II" gelten für Weihnachtsmärkte insgesamt 2G Plus, zusätzlich Maskenpflicht und die Halbierung der zugelassenen Besucherinnen- und Besucherzahl.

             

            Für Übernachtungen in Hotels und Pensionen gilt 2G. Ausnahme bleiben geschäftliche Übernachtungen - hier gilt 3G und alle drei Tage muss ein frisches negatives Testergebnis vorgezeigt werden. In der Hotelgastronomie gilt für Übernachtungsgäste 2G.

             

            Für Gastronomie und Spielhallen gilt auch in "Alarmstufe II" 2G, nur im Freien ist 3G Plus möglich.

             

            Für Theater-, Opern- und Konzertaufführungen, Filmvorführungen, Stadt- und Volksfeste, Stadtführungen und Informations-, Betriebs-, Vereins- sowie Sportveranstaltungen und andere Veranstaltung dieser Art gilt ebenfalls 2G Plus.

             

            Für Diskotheken und Clubs gilt auch 2G Plus. Die Ausnahmeregelung für Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren entfällt - Schülerausweise gelten hier nicht länger als Testnachweise. Und auch wer über 18 Jahre alt ist und zur Schule geht, muss in "Alarmstufe II" die erforderlichen Nachweise vorzeigen. Der Schülerausweis ermöglicht auch ihnen keinen Zutritt mehr.

             

            Für Veranstaltungen generell gilt 2G Plus und, dass nur noch die Hälfte der eigentlich zugelassenen Menschen kommen darf. Aus dem Staatsministerium heißt es, man werde "aufgrund der damit verbundenen Herausforderungen für die Veranstaltungsbranche wegen bereits verkaufter Tickets" Verstöße in dieser Woche noch nicht verfolgen.

             

            Für Kultur- und Freizeiteinrichtungen wie Galerien, Museen, Bibliotheken, Freizeitparks, Bäder und Saunen, touristische Seilbahnen und Schiffe gilt auch in "Alarmstufe II" 2G.

            Ausnahme sind weiterhin Landesbibliotheken und Archive, die gegen Vorlage eines negativen PCR-Tests betreten werden dürfen.

             

            Für außerschulische Bildung, Volkshochschulkurse, Musik- und Kunstschulen gilt weiterhin 2G.

            Für alle körpernahen Dienstleistungen gilt in der "Alarmstufe II" 2G Plus.

             

            Ausnahme sind Friseurbesuche - hier gilt auch in der "Alarmstufe II" die 3G-Plus-Regel.

             

            Logopädie, Physio- und Ergotherapie sind von 2G Plus ausgenommen.

            Überprüfung Test-, Impf- und Genesenennachweise

             

            Veranstalter müssen Test-, Impf- und Genesenennachweise grundsätzlich mit digitalen Anwendungen - das Staatsministerium nennt die CovPassCheck-App - kontrollieren und die zugehörigen Ausweisdokumente prüfen. "Zutritt allein mit dem gelben Impfass" soll dadurch nicht mehr möglich sein.

             

            Was bedeuten 2G, 2G Plus, 3G und 3G Plus?

            Bei den Corona-Maßnahmen spielen die Zugangsbeschränkungen 2G, 2G Plus, 3G und 3G Plus eine große Rolle. Die Bedeutung im Einzelnen:

            2G meint geimpft oder genesen. Als geimpft gelten Personen, bei denen die abschließende Impfung mindestens zwei Wochen zurückliegt. Als genesen gelten Personen, bei denen die Corona-Infektion mit einem PCR-Test festgestellt wurde. Dieses Testergebnis muss mindestens 28 Tage alt sein und darf aber nicht länger als sechs Monate zurückliegen.

            2G Plus: wie 2G, das Plus bedeutet, dass geimpfte und/oder genesene Personen zusätzlich getestet sind. Als Test wird das negative Ergebnis eines Corona-Schnelltests verlangt.

            3G bedeutet vollständig geimpft, genesen oder getestet. Als Test ist ein negativer Antigen-Schnelltest erforderlich, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.

            3G Plus bedeutet geimpft, genesen oder PCR-getestet. Hier wird von Ungeimpften ein negativer PCR-Test verlangt. Dieser muss bei längeren Aufenthalten alle 72 Stunden erneuert werden.

            (https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/neue-regelungen-corona-alarmstufe-und-alarmstufe2-das-gilt-in-baden-wuerttemberg-100.html) vom 24.11.2021

            Mann In Der Orangefarbenen Jacke, Die Neben Frau In Der Weißen Und Schwarzen Jacke Steht Mann In Der Orangefarbenen Jacke, Die Neben Frau In Der Weißen Und Schwarzen Jacke Steht

             

             

             

             

             

            Ab Mittwoch, 24.11.2021 gilt im öffentlichen Nahverkehr die 3G-Regel, auch in der Region Stuttgart.

            Das gilt zum Beispiel in Bussen und Straßenbahnen der SSB sowie der S-Bahn. Nur noch Geimpfte, Genesene und Getestete mit einem offiziellen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, dürfen dann den öffentlichen Nahverkehr nutzen.

            Ausgenommen sind unter Sechsjährige sowie Kinder und Jugendliche, die einen Schülerausweis vorzeigen können.

            Für die Kontrollen der 3G-Nachweise sind die Verkehrsunternehmen selbst verantwortlich. In den kommenden Wochen werden sie von der Polizei und den Gemeinden unterstützt. Ab Montag wird es punktuelle Schwerpunktkontrollen geben. Bei Verstößen werden 200 Euro Bußgeld fällig.

            https://swr-aktuell-app.swr.de/news/140486/Stuttgart+Ab+morgen+3G-Regeln+in+Bus+und+Bahn/20211123171157

            Vom 24.11.2021

        • Was beschäftigt euch denn so?
          • Was beschäftigt euch denn so?

            Am Tag der freien Schulen, am 12.11.2021, besuchte uns Herr Siegfried Lorek, Mdl, Abgeordneter des Wahlkreises Waiblingen und Staatssekretär des Ministeriums der Justiz und für Migration Baden-Württemberg und hielt eine Unterrichtstunde über die Themen politische Ebenen und wie werden diese gewählt, sowie Migrationspolitik in Baden-Württemberg.

            Bei der anschließenden außenpolitischen Diskussion über Migrationspolitik war klar erkennbar, wie gerade das Thema „Grenze Belarus-Polen“ unsere jungen Menschen beschäftig. Hierzu wurden viele Fragen gestellt, die uns Herr Lorek verständlich und konkret beantwortet hat.

            Nach der Unterrichtsstunde nahm sich der Staatssekretär zusätzlich Zeit für persönliche Anliegen und Fragen einzelner Schüler*innen im kleinen Kreis.

            Als Familienvater zeigte er großes Interesse an jedem einzelnen und dessen Anliegen und gab hilfreiche Tipps.

            Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei Herrn Siegfried Lorek für den Besuch und den tollen Unterricht (wir hätten ihn gerne als Lehrer eingestellt) und hoffen auf ein Wiedersehen am Tag der freien Schulen im nächsten Jahr.

        • POLITIK MEETS DONNER + KERN gGmbH PRIVATE SCHULE
          • POLITIK MEETS DONNER + KERN gGmbH PRIVATE SCHULE

            Am „Tag der freien Schulen“, den 12. November 2021, freuen wir uns sehr Herrn Siegfried Lorek, Mdl, Abgeordneter des Wahlkreises Waiblingen und Staatssekretär des Ministeriums der Justiz und für Migration Baden-Württemberg und Frau Christina Metke, Geschäftsführerin des VDP BW bei uns im Hause begrüßen zu dürfen.

            Unsere Gäste werden eine Schulstunde lang einen Vortrag halten. Die Themen sind:

            - Politische Ebenen und wie werden diese gewählt?

            - Migrationspolitik in Baden-Württemberg

            Anschließend stehen Herr Siegfried Lorek und Frau Christina Metka unseren Schüler*innen gerne für Fragen zur Verfügung.

            Wir freuen uns sehr auf unseren prominenten Besuch und auf eine tolle Veranstaltung!

        • HEUTE: Einflugschneise in den Bienenstock durch den Wind etwas wellig!
          • HEUTE: Einflugschneise in den Bienenstock durch den Wind etwas wellig!

            Direkt neben dem Wasserturm auf unserem Schuldach bescherten uns auch dieses Jahr unsere fleißigen #Bienen unserer #Übungsfirma “BEE HAPPY” 50 kg flüssiges Gold.

             

            Habt ihr unseren Honig schon mal probiert?

             

            Für Selbstabholer stehen kleine 30 Gramm Gläschen GRATIS in unserem Sekretariat zur Verfügung.

            Ansonsten können 250 Gramm/ 500 Gramm Gläser zu Gunsten unseres Bienenprojekts gekauft werden.

             

            Und was ist das nun für ein #Bienenprojekt?

             

            Dieses Projekt wird in den Unterricht als ganzheitlicher Ansatz einbezogen. So gründeten wir die kaufmännische Übungsfirma „BEE HAPPY GmbH“, in der die betriebswirtschaftlichen und verkaufsrelevanten Abläufe eines Imkerbetriebes abgebildet und virtuell umgesetzt werden.

             

            Sehr gerne bieten wir eine kostenlose Führung durch unser Schulhaus bis hinauf auf unser Schuldach an, wo 5 Bienenvölker angesiedelt sind (nach terminlicher Absprache Tel.: 07151-951 261).

             

            Bleiben sie gesund!!!

            🌞🐝🐶

            Private Schulen

            Donner + Kern

             

            Was sonst noch so bei uns los ist:

             

            www.donner-kern.de

            @donner.kern.schule

            YouTube

             

        • POLLY FOR FRIENDS
          • POLLY FOR FRIENDS

            Unser Schulhund POLLY, die selbst aus dem Tierschutz kommt, möchte dieses Schuljahr mit ihrem Verkaufsständchen den TIERSCHUTZVEREIN unterstützen.

            Jeden Monat wird POLLY einen kleinen Verkaufsstand in der Aula für unsere Schüler*innen aufbauen. Die Preise sind sehr fair, aber jeder Cent, der übrigbleibt, wird gesammelt und am Schuljahresende dem Tierschutzverein übergeben. Außerdem kann Pfand gespendet werden! Ein Pfandeimer wird neben POLLY`s Verkaufsstand aufgestellt.

            Erster Termin ist am: DONNERSTATG, 14.10.21 um 9.30 Uhr in der Aula.

            Wann POLLY das nächste Mal im Einsatz sein wird erfahrt ihr auf unserer Homepage www.donner-kern.de oder ihr folgt uns einfach auf Insta oder Facebook @donner.kern.schule und werdet automatisch informiert.

            POLLY FREUT SICH AUF EUCH!

        • ABI 2021…ALLE HABEN BESTANDEN!
          • ABI 2021…ALLE HABEN BESTANDEN!

            Nach einem anstrengenden und turbulenten Schuljahr konnten wir am 23. Juli 2021 all unseren Abiturienten und Abiturientinnen herzlich zu ihren bestandenen Prüfungen gratulieren und ihnen ihr Zeugnis, eine kleine Statue und eine Rose überreichen. Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt und so können wir unsere Schüler*innen gut vorbereitet in die große weite Welt entlassen.

            WIR ALLE GRATULIEREN EUCH RECHT HERZLICH UND WÜNSCHEN EUCH EINEN ERFOLGREICHEN WEITEREN LEBENSWEG, VIEL GLÜCK UND VIEL ERFOLG!

            Bleibt gesund und seid auch weiterhin ein Teil unserer Gemeinschaft. Meldet euch einfach über unsere Homepage als Alumni/ Ehemalige an und bleibt mit uns und anderen ehemalige Mitschülern in Kontakt.

        • Schule, fertig, und jetzt?
          • Schule, fertig, und jetzt?

            KEINE PANIK! Dein Schulabschluss rückt Tag für Tag näher und du bist immer noch unsicher, was du beruflich machen möchtest? Versuchs doch mal mit einem Berufscheck, z.B. bei ausbildung.de

            Für viele Ausbildungsberufe benötigst du zu mindestens eine gute Mittlere Reife. Besser noch die Fachhochschulreife oder das Abitur.

            Für alle Themen rund um dich Beruflichen Schulen sind wir für dich da! Lass dich beraten. Individuell, fachgerecht und unverbindlich!