• Aktuelles

        • Was beschäftigt euch denn so?
          • Was beschäftigt euch denn so?

            Am Tag der freien Schulen, am 12.11.2021, besuchte uns Herr Siegfried Lorek, Mdl, Abgeordneter des Wahlkreises Waiblingen und Staatssekretär des Ministeriums der Justiz und für Migration Baden-Württemberg und hielt eine Unterrichtstunde über die Themen politische Ebenen und wie werden diese gewählt, sowie Migrationspolitik in Baden-Württemberg.

            Bei der anschließenden außenpolitischen Diskussion über Migrationspolitik war klar erkennbar, wie gerade das Thema „Grenze Belarus-Polen“ unsere jungen Menschen beschäftig. Hierzu wurden viele Fragen gestellt, die uns Herr Lorek verständlich und konkret beantwortet hat.

            Nach der Unterrichtsstunde nahm sich der Staatssekretär zusätzlich Zeit für persönliche Anliegen und Fragen einzelner Schüler*innen im kleinen Kreis.

            Als Familienvater zeigte er großes Interesse an jedem einzelnen und dessen Anliegen und gab hilfreiche Tipps.

            Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei Herrn Siegfried Lorek für den Besuch und den tollen Unterricht (wir hätten ihn gerne als Lehrer eingestellt) und hoffen auf ein Wiedersehen am Tag der freien Schulen im nächsten Jahr.

        • POLITIK MEETS DONNER + KERN gGmbH PRIVATE SCHULE
          • POLITIK MEETS DONNER + KERN gGmbH PRIVATE SCHULE

            Am „Tag der freien Schulen“, den 12. November 2021, freuen wir uns sehr Herrn Siegfried Lorek, Mdl, Abgeordneter des Wahlkreises Waiblingen und Staatssekretär des Ministeriums der Justiz und für Migration Baden-Württemberg und Frau Christina Metke, Geschäftsführerin des VDP BW bei uns im Hause begrüßen zu dürfen.

            Unsere Gäste werden eine Schulstunde lang einen Vortrag halten. Die Themen sind:

            - Politische Ebenen und wie werden diese gewählt?

            - Migrationspolitik in Baden-Württemberg

            Anschließend stehen Herr Siegfried Lorek und Frau Christina Metka unseren Schüler*innen gerne für Fragen zur Verfügung.

            Wir freuen uns sehr auf unseren prominenten Besuch und auf eine tolle Veranstaltung!

        • HEUTE: Einflugschneise in den Bienenstock durch den Wind etwas wellig!
          • HEUTE: Einflugschneise in den Bienenstock durch den Wind etwas wellig!

            Direkt neben dem Wasserturm auf unserem Schuldach bescherten uns auch dieses Jahr unsere fleißigen #Bienen unserer #Übungsfirma “BEE HAPPY” 50 kg flüssiges Gold.

             

            Habt ihr unseren Honig schon mal probiert?

             

            Für Selbstabholer stehen kleine 30 Gramm Gläschen GRATIS in unserem Sekretariat zur Verfügung.

            Ansonsten können 250 Gramm/ 500 Gramm Gläser zu Gunsten unseres Bienenprojekts gekauft werden.

             

            Und was ist das nun für ein #Bienenprojekt?

             

            Dieses Projekt wird in den Unterricht als ganzheitlicher Ansatz einbezogen. So gründeten wir die kaufmännische Übungsfirma „BEE HAPPY GmbH“, in der die betriebswirtschaftlichen und verkaufsrelevanten Abläufe eines Imkerbetriebes abgebildet und virtuell umgesetzt werden.

             

            Sehr gerne bieten wir eine kostenlose Führung durch unser Schulhaus bis hinauf auf unser Schuldach an, wo 5 Bienenvölker angesiedelt sind (nach terminlicher Absprache Tel.: 07151-951 261).

             

            Bleiben sie gesund!!!

            🌞🐝🐶

            Private Schulen

            Donner + Kern

             

            Was sonst noch so bei uns los ist:

             

            www.donner-kern.de

            @donner.kern.schule

            YouTube

             

        • POLLY FOR FRIENDS
          • POLLY FOR FRIENDS

            Unser Schulhund POLLY, die selbst aus dem Tierschutz kommt, möchte dieses Schuljahr mit ihrem Verkaufsständchen den TIERSCHUTZVEREIN unterstützen.

            Jeden Monat wird POLLY einen kleinen Verkaufsstand in der Aula für unsere Schüler*innen aufbauen. Die Preise sind sehr fair, aber jeder Cent, der übrigbleibt, wird gesammelt und am Schuljahresende dem Tierschutzverein übergeben. Außerdem kann Pfand gespendet werden! Ein Pfandeimer wird neben POLLY`s Verkaufsstand aufgestellt.

            Erster Termin ist am: DONNERSTATG, 14.10.21 um 9.30 Uhr in der Aula.

            Wann POLLY das nächste Mal im Einsatz sein wird erfahrt ihr auf unserer Homepage www.donner-kern.de oder ihr folgt uns einfach auf Insta oder Facebook @donner.kern.schule und werdet automatisch informiert.

            POLLY FREUT SICH AUF EUCH!

        • ABI 2021…ALLE HABEN BESTANDEN!
          • ABI 2021…ALLE HABEN BESTANDEN!

            Nach einem anstrengenden und turbulenten Schuljahr konnten wir am 23. Juli 2021 all unseren Abiturienten und Abiturientinnen herzlich zu ihren bestandenen Prüfungen gratulieren und ihnen ihr Zeugnis, eine kleine Statue und eine Rose überreichen. Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt und so können wir unsere Schüler*innen gut vorbereitet in die große weite Welt entlassen.

            WIR ALLE GRATULIEREN EUCH RECHT HERZLICH UND WÜNSCHEN EUCH EINEN ERFOLGREICHEN WEITEREN LEBENSWEG, VIEL GLÜCK UND VIEL ERFOLG!

            Bleibt gesund und seid auch weiterhin ein Teil unserer Gemeinschaft. Meldet euch einfach über unsere Homepage als Alumni/ Ehemalige an und bleibt mit uns und anderen ehemalige Mitschülern in Kontakt.

        • Schule, fertig, und jetzt?
          • Schule, fertig, und jetzt?

            KEINE PANIK! Dein Schulabschluss rückt Tag für Tag näher und du bist immer noch unsicher, was du beruflich machen möchtest? Versuchs doch mal mit einem Berufscheck, z.B. bei ausbildung.de

            Für viele Ausbildungsberufe benötigst du zu mindestens eine gute Mittlere Reife. Besser noch die Fachhochschulreife oder das Abitur.

            Für alle Themen rund um dich Beruflichen Schulen sind wir für dich da! Lass dich beraten. Individuell, fachgerecht und unverbindlich!

        • Übungsfirma - Was ist das?
          • Übungsfirma - Was ist das?

            Unsere Lehrer Herr Wolff und Herr Schreiner erklären was es mit dem Begriff „ÜBUNGSFIRMA“ auf sich hat. „Hier werden die in BWL theoretisch erworbenen Kenntnisse in die Praxis umgesetzt. Mithilfe des Wirtschaftsprogramms Linux lernen unsere Schüler*innen den Umgang einer marktgängigen Software. Der Umgang mit der EDV erleichtert die spätere Anwendung in der realen Berufstätigkeit enorm und eröffnet unseren Schüler*innen bessere Anstellungschancen. Wir haben zwei solcher Übungsfirmen. Die 2002 gegründete WAIBLINGER WIRTSCHAFTSPARTNER GMBH und unsere 2019 gegründete BEE HAPPY GMBH.“

            Den ganzen Film zum Thema Übungsfirma gibt es hier!

        • Nach 5 Monaten...erste Spanischstunde im Präsenzunterricht
          • Nach 5 Monaten...erste Spanischstunde im Präsenzunterricht

            Wenn man seine Schüler nach fünf Monaten Online-Unterricht das erste Mal wieder in Präsenz unterrichtet, stellt sich jedem Lehrer die Frage: „Wie kann man den Wiedereinstieg für die Schüler*innen möglichst angenehm, einfach und auch empathisch gestalten?“ Die Gefühle, die mit einer Schulschließung und der Rückkehr in den Präsenzunterricht einhergehen, lassen sich nicht einfach mit „gut“ oder „schlecht“ bezeichnen. Auch auf die spanische Frage ¿qué tal?(Wie geht´s) ist eine Antwort mit bien (gut) oder mal (schlecht) nicht immer passend. Deshalb war das Thema der 1. Stunde in Präsenz „Hablar de sus sentimientos“ (über seine Gefühle sprechen). Alle Schüler*innen bekamen zu Beginn den Auftrag, mit Hilfe gängiger Online-Übersetzer (Google Translator + DeepL) herauszufinden, wie verschiedene Gefühle im Spanischen ausgedrückt werden. Diese Übung sollte den Schüler*innen gleichzeitig vermitteln, wo Online-Übersetzer (noch) an ihre Grenzen stoßen. Im Anschluss schrieb jeder „sein“ in Spanisch und Deutsch auf einen bunten Bogen Pappe. In der Zwischenzeit hatte Frau Haybach schon zwei Schilder mit Durante el confinamiento (Während des Lockdowns ) und cuando vuelvo al instituto (wenn ich in die Schule zurückkehre) aufgehängt. Je nachdem, mit welchem Zeitraum man „sein“ Gefühl verband, wurden nun die Schilder mit den Gefühlsbezeichnungen zugeordnet. Vor allem mit der Rückkehr in die Schule wurden viele positive Emotionen assoziiert. Um den Schüler*innen in einem nächsten Schritt zu zeigen, dass sie mit ihren Gefühlen nicht alleine sind, durfte nun jeder insgesamt 3 Aufkleber mit Emoticons auf die Emotionskarten kleben, mit denen er sich am meisten identifizierte. Auf diese Weise sollten alle die Begriffe der anderen lesen, gleichzeitig aber auch spüren, dass ihre vielfältigen Emotionen wahrgenommen werden. Und natürlich sorgten die fröhlichen und hellen Farben der Emotionskarten an diesem grauen Herbsttag Mitte Mai für gute Laune bei allen.

        • Happy World Bee Day – 20. Mai ist Weltbienentag!
          • Happy World Bee Day – 20. Mai ist Weltbienentag!

            Die fleißige Biene ist Hauptakteur, wenn es um unsere Nahrungsgrundlagen geht.

            Aber auch sie braucht ihren Lebensraum - in den wiederum der Mensch maßgeblich eingreift.

            Weltweit sterben Jahr für Jahr ganze Stämme der schwarz-gelben Insekten und die Abstände zwischen den Jahren mit hohen Verlustraten werden immer kürzer.

            Ohne Bienen gäbe es nicht nur keinen Honig, auch Obst und Gemüse würden zu Luxusgütern – die Tiere bestäuben rund 80 Prozent unserer Nutz- und Wildpflanzen. Wenn es nicht gelingt, die Bienenbestände zu halten, und die Insekten aussterben, hätte dies nach Ansicht von Forschern fatale Folgen für den Menschen.

            Deshalb unterstützt die Private Schule Donner + Kern gGmbH den Lebensraum der Bienen zu erhalten, in dem wir im Jahr 2018 das Projekt „Urbane Bienenzucht auf dem Schuldach“ ins Leben gerufen haben, denn Umwelt geht uns alle etwas an.

            Mittlerweile sind 5 Bienenvölker auf unserem Schuldach angesiedelt, nicht nur um eigenen Honig zu produzieren, sondern gleichzeitig auch etwas Gutes für unsere Umwelt und das Klima zu tun und um auf die offenkundige Bienenproblematik aufmerksam zu machen.

            Dieses Projekt wird in den Unterricht als ganzheitlicher Ansatz einbezogen. 

            Sehr gerne bieten wir eine kostenlose Führung unseres Bienenprojektes an (nach terminlicher Absprache).

        • Lars Donner
          • Lars Donner

            Lars Donner, geschäftsführender Gesellschafter:“ Es macht Spass  zu sehen, welche tolle Entwicklungen die jungen Menschen während ihrer Schulzeit bei uns machen.

            So schaffen sie sich die Voraussetzungen für einen guten Start in die berufliche Ausbildung oder ins Studium.

            Dabei legen wir besonders viel Wert auf ein respektvolles und sozialkompetentes Miteinander zwischen unseren Schüler*innen und unseren Lehrer*innen.“

        • Wir stellen uns vor!
          • Wir stellen uns vor!

            Frau Dr. Elke Domaschke, Schulleiterin

            “Wir vertrauen und respektieren unsere Schüler*innen,  motivieren sie an sich zu glauben und helfen ihnen zu zeigen was sie können.

            Wir leben eine Kultur des Zutrauens, kommunizieren auf Augenhöhe und begegnen allen Schüler*innen mit Wertschätzung.

            Die Idee dahinter? Ein angenehmes Lernfeld schaffen und eine gute Bindung zu unseren Schüler*innen herstellen – darauf legen wir besonders viel Wert.“

        • Spanisch lernen macht Spaß!
          • Spanisch lernen macht Spaß!

            Neben neuesten und abwechslungsreichen Methoden wie Rollen-, Lern- und Videospiele, Apps und unserem exklusiven Selbstlernzentrum, lässt sich unsere Spanischlehrerin Frau Haybach immer wieder etwas Neues einfallen. So auch die „SpanischRalley durchs Schulhaus“.

            Im Vorfeld verteilt Frau Haybach verschiedene unsichtbare Hinweise im Schulhaus, die die Schüler zum Ziel führen sollen. Die Hinweise werden mit UV-Stift auf transparente Klebestreifen geschrieben, also z.B. "der nächste Hinweis befindet sich gegenüber des Sekretariats" (nur eben auf Spanisch). Neben jedem Hinweis gibt es außerdem ein paar Buchstaben für das Lösungswort.

            Schüler werden in 2 Gruppen geteilt, erhalten eine UV-Lampe zum Aufdecken der Hinweise und absolvieren das Rennen nacheinander auf Zeit. Währenddessen macht die andere Gruppe eine andere Aufgabe.

            Das Lernziel ist einerseits die Festigung der Präpositionen, andererseits aber auch Leseverstehen (denn nur, wer die Hinweise richtig versteht, findet den nächsten) und Wortschatz (verschiedene Orte im Schulhaus). Gleichzeitig lernen die Schüler in Bewegung und mit Neugier.

             

        • DURCHSTARTER-BW…Wir sind dabei! Bist du dabei?
          • DURCHSTARTER-BW…Wir sind dabei! Bist du dabei?

            BW STARTET DURCH … am 23. und 24. April 2021 bei der großen, digitalen Ausbildungsmesse für Aus- und Weiterbildung. 

            Wir sind selbstverständlich auch dabei. An unserem Messestand beraten wir sie über Live Chats und unsere Plattform Wonder persönlich, unverbindlich und fachgerecht. 

            Selbstverständlich können sie sich gerne an unserem Messestand über die Schularten, wer wir sind, was wir bieten und vieles mehr informieren. Besuchen Sie uns hier:


            Messestand Donner + Kern gGmbH Private Schulen

            Auch vor und nach der Messe stehen wir ihnen unter der E-Mail sekretariat.wn@donner-kern.eu bzw. sekretariat.lb@donner-kern.eu  und/oder der Telefonnummer 07151/951-261 bzw. 07141/4877 -198 jederzeit für Fragen, Beratungen und Informationen zur Verfügung. 

             

        • WIR HABEN DEN DURCHBLICK!
          • WIR HABEN DEN DURCHBLICK!

            Persönlich, unverbindlich und individuell. Online Beratungen am:

            Donnerstag, 16.03.2021 von 16:00 - 17:00 Uhr
            Mittwoch, 24.03.2021 von 16:00 - 17:00 Uhr
            Donnerstag, 15.04.2021 von 15:00 - 16:00 Uhr
            Freitag, 23.04.2021 von 13:00 - 14:00 Uhr
            Dienstag, 27.04.2021 von 16:00 - 17:00 Uhr

            Kommen Sie digital, virtuell vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

        • INFORMATION ZU SCHULBEGINN AB 11.01.2021
          • INFORMATION ZU SCHULBEGINN AB 11.01.2021

            Liebe Schülerinnen und Schüler in Waiblingen und Ludwigsburg,

            zunächst möchten wir allen Mut machen, dass wir diese Situation gemeinsam meistern werden. Vertraut Euren Lehrern und Lehrerinnen, nehmt unsere Angebote an. Sich anzustrengen gehört zum Schulalltag dazu, wir begleiten und unterstützen Euch dabei.

            An dieser Stelle möchten wir Euch die ersten Informationen zum Schulbeginn ab 11.01.2021 mitteilen.

            1. für die Woche vom 11.01.2021 bis 15.01.2021 erhaltet Ihr spätestens am Sonntag Eure Stundenpläne. Diese orientieren sich an dem bisherigen Stundenplan. Ihr findet ihn dann in Eurem Klassenteam. Dort ist festgelegt, wer, wann sich online zuschalten muss, wer Aufgaben bekommt mit Terminabgabe zur Besprechung, wann und wie Ihr Eure Lehrer/-innen erreicht.
            2. vom 18.01.2021 bis 22.01.2021 und vom 25.01.2021 bis 29.01.2021 wird es dann auch Angebote für Präsenzunterricht in kleinen Gruppen für ausgewählte Fächer geben. Hier würden wir uns freuen, wenn Ihr unser Angebot annehmt.
            3. Wir möchten daran hinweisen, dass sich mitmachen lohnt.
            4. Wenn Ihr Fragen oder Probleme habt, dürft Ihr Euch jederzeit an Eure Klassenlehrer, an Chris oder die Schulleitung wenden.
            5. Eurer Klassenlehrer/-in bzw. beauftragter Lehrer/beauftragte Lehrerin wird Euch am Montag Euren Stundenplan erklären, ebenso wo Ihr die entsprechenden Informationen findet.
            6. Ihr erreicht mich bei Fragen, die nicht bis morgen warten können über den Chat. Einen schönen Abend noch.

              Mit freundlichen Grüßen
              Dr. Elke Domaschke


        • INFORMATION ZUM UNTERRICHT AB MONTAG, DEN 14.12.2020
          • INFORMATION ZUM UNTERRICHT AB MONTAG, DEN 14.12.2020

            Liebe Schülerinnen und Schüler,

            sehr geehrte Eltern,

            auf Grund der aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidenten und -innen möchte ich Euch/Sie kurz über unser Vorgehen informieren.

             

            Wir werden am Montag, 14.12.20 und Dienstag, 15.12.20 den Präsenzunterricht von der 1. bis 6. Stunde regulär durchführen. Für die Nachmittagsstunden erhalten die betroffenen Schülerinnen und Schüler entsprechende Aufgaben. Es findet am Dienstag kein Sportunterricht statt.

             

            Ab Mittwoch, den 16.12.2020 haben die BKII, FSII, WSII, J1 und J2 Fernunterricht.

            Der kann wie folgt aussehen:

            Die Klassen erhalten entweder Aufgaben von Ihren Fachlehrern und Fachlehrerinnen oder sie werden online zugeschaltet. Das entscheiden die jeweiligen Fachlehrer/-innen.

             

            Die BKI, FSI, WSI erhalten von uns entsprechende Lernangebote, um die 3,5 Wochen auch zum Üben, zum Nachholen oder zum Weiterlernen zu nutzen. Das gilt für die Zeit vom 16.12. bis 22.12.2020 und für die Zeit vom 07. und 08.01.2020. Die entsprechenden Fachlehrer/-innen werden mit den Schülerinnen und Schülern absprechen, wann und wie sie erreichbar sind.

             

            Mit freundlichen Grüßen

            Dr. Elke Domaschke

            (Schulleiterin)

        • Wir machen mit: Go4Goal! ist ein Wettbewerb, der motiviert – und qualifiziert
          • Wir machen mit: Go4Goal! ist ein Wettbewerb, der motiviert – und qualifiziert

            Gerade jetzt, in Zeiten mit nur eingeschränktem Präsenzunterricht in den Schulen, ist es für Lehrkräfte wichtig, die Motivation ihrer Schüler*innen zu erhalten und einen Überblick über deren individuellen Lernstand zu bekommen – auch im Fach Englisch. Der Englisch-Wettbewerb Go4Goal!, getragen vom gleichnamigen gemeinnützigen Verein, bietet dafür eine hervorragende Gelegenheit: Unsere Schüler*innen des Kaufmännischen Berufkollegs II und des Berufkollegs Fremdsprachen absolvieren einen TOEFL®- oder TOEIC® Test und treten gegen Klassen desselben Jahrgangs an. Die Testergebnisse nehmen die Hochschulen und Universitäten als Grundlage zur Einschätzung der Fremdsprachenkenntnisse ihrer zukünftigen Studentinnen und Studenten. 

            Ende Januar erhalten alle Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat über die erbrachte Leistung.