• Auslandspraktika

    • Auslandserfahrung bereichert das Leben und das Lernen

       

      Bei uns haben Schüler*innen die Möglichkeit, im Rahmen des Erasmus+ Programms, ein mehrwöchiges Praktikum in Irland und/oder in Spanien zu absolvieren.

      Begleitet werden sie dabei von zwei Lehrkräften, die bei Fragen und Problemen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Während ihres Aufenthaltes sind die Teilnehmenden in ganz unterschiedlichen Branchen und Betrieben eingesetzt, wo sie erste Erfahrungen im Berufsleben und mit der Kultur machen können. Die Unterbringung in Gastfamilien ermöglicht eine bereichernde persönliche Lernerfahrung. Obwohl der Aspekt der beruflichen Erfahrung und des Fremdsprachenerwerbs bei diesem Programm eine große Rolle spielt, will das Projekt durch die interkulturelle Begegnung  Solidarität und Toleranz wecken. Nichts stärkt die europäische Identität mehr als Begegnung und gelebtes Miteinander über Ländergrenzen hinweg.